Lernen durch Engagement

Schule und Zivilgesellschaft

Klassenrat & SchüPa

Einführung und Begleitung

Schüler:innen-Vertretung

Unterstützung & Qualifizierung

Rekahner Reflexionen

Ethik päd. Beziehungen

Reflexionen päd. Macht

Was Macht eigentlich macht

Supervision & Coaching

gemeinsam wertvoll denken

Mobbing-Prävention

nachhaltige Strategien

individuelle Angebote

angepasst an Ihren Bedarf

Neuigkeiten

Befu wünscht einen guten Rutsch ins Jahr!

Wir Beteiligungsfüchse haben dieses Jahr eine Menge erlebt und auf die Beine gestellt. Zahlreiche “Lernen durch Engagement”-Projekte an Schulen, Klassenrats- und Schüler*innenvertretungs-Einführungen, Mobbing-Interventionen, Workshops zur Reflexion pädagogischer Macht, Fußballprojekte, den Doppel-Fachtag Partizipation und Beteiligung und noch viel mehr. 

Weihnachten im Eichborndamm

Vergangenen Samstag hieß es auch bei uns Beteiligungsfüchsen: Weihnachten steht vor der Tür! Das wollten wir natürlich mit unseren Mitarbeitenden und Freund*innen feiern und luden daher zu weihnachtlichem Essen, Getränken und fröhlichem Beisammensein ... mehr

Grundlagentage des Modellprojekts „Lernen durch Engagement“ mit der Albrecht-Haushofer-Schule und der Bröndby-Oberschule

Nach erfolgreichem Abschluss der grundlegenden Lehrer:innen-Fortbildungen führte das Team der Beteiligungsfüchse für die beiden Schulen im November 2023 jeweils die Grundlagentage für die teilnehmenden 8. und 10. Klassen durch. Dafür konnten im Vorfeld ... mehr

Der Klassenrat im ghanaischen Klassenzimmer

Dieses Jahr sind wir, das sind Elisabeth und Inka, für knapp drei Monate in das wunderschöne Land Ghana gegangen, um das Schulsystem dort sowie das Land kennenzulernen.Wir hatten das Glück, unseren Aufenthalt und ... mehr

Soziales Fußballprojekt wird mit Zukunftpreis gewürdigt

Gestern Abend waren wir bei der Preisverleihung des Zukunftspreises des DFB im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund zu Gast. Das Stiftungsbündnis „Fußball stiftet Zukunft“ hat fünf Fußballvereine für ihr nachhaltiges Engagement im Sinne des ... mehr

Befu hat Zuwachs in der Schulsozialarbeit

Hallo! Ich heiße Maximilian und bin in der Schweiz aufgewachsen. In Bern habe ich mein Studium in Sozialer Arbeit abgeschlossen und war dort auch in der Praxis als Sozialarbeiter tätig. Seit März 2022 lebe ... mehr

Weihnachten im Eichborndamm!

Liebe Teilhabende von BeFu, das Jahr neigt sich bald dem Ende zu und Weihnachten steht schon (fast) vor der Tür. Das möchten wir gerne mit Euch zusammen feiern. Ihr seid herzlich eingeladen zur Weihnachtsfeier der Beteiligungsfüchse am 09.12.2023 ab 16:30 Uhr am Eichborndamm 32 in 13403 Berlin. Wir freuen uns schon auf Euch!

Herbstfahrt unserer Fußballer ins Jugenddorf Ruppiner See

Mannschaftsfahrten sind fester Bestandteil unseres 1.D-Teams. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr waren wir im Jugenddorf am Ruppiner See. Die Vorbereitungen begannen vor Ort für das Trainer- und Betreuerteam. Die Kinder waren ... mehr

Jetzt Spenden und fördern!

Ihre Hilfe ermöglicht ein "Mehr" für Demokratie und den schlauen Umgang mit Gewalt.

instagram

facebook

3 Wochen

Letzten Samstag kam in der Turnhalle der Grundschule in den Rollbergen, in der in zwei Wochen die erste Fuchsballnacht stattfinden soll, das Team zusammen, um sich gemeinsam auf mögliche Konflikte und Gewaltsituationen vorzubereiten.Für die fachliche Expertise war Thomas Mücke eingeladen, der Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins für aufsuchende Jugend- und Sozialarbeit in Berlin (Gangway e. V.) ist und an dem Tag in seiner Rolle als Coach für Antigewaltarbeit und Konfliktmanagement da war.Insgesamt war es sehr beeindruckend, wie anschaulich Thomas Mücke verschiedene Perspektiven auf die Gefahren von gewaltvollem Denken und Verhalten ermöglicht hat, ohne dabei aus dem Blick zu verlieren, dass hinter jeder Gewaltbereitschaft eine Person mit ungelösten Problemen steht.#befuberlin #beteiligungsfuechse #berlin #antigewalt #Sozialarbeit #jugend #jugendarbeit #konfliktmanagement ... Weiterlesenweniger anzeigen

3 Wochen

Zur Vorbereitung auf die anstehenden ‚Fuchsballnächte‘ fanden sich vorletzten Samstag zwanzig Beteiligte und Lernwillige im Kinder- und Jugendzentrum comX in Reinickendorf zusammen, um über Anti-Diskriminierung im Sport zu sprechen.Angeleitet wurde der Workshop vom Kinder- und Jugendrechtler Walid Malik.Am Ende des Workshops schienen die Teilnehmenden nicht nur sich besser kennengelernt, sondern auch viele Denkanstöße mitgenommen zu haben. ... Weiterlesenweniger anzeigen