Klassenrat

Implementierung, Qualifizierung und längerfristige Begleitung

Lernen durch Engagement

Schulisches Lernen und zivilgesellschaftliches Engagement

Mobbing-Prävention

Nachhaltige Strategien zum Umgang mit Mobbing

individuelle Angebote

angepasst an Ihren Bedarf

Aktuell

Die Beschäftigung mit pädagogischer Macht – erste Erfahrungen aus unserem Projekt zur Reflexion pädagogischer Macht

Warum beschäftigen sich junge Erwachsene mit der Reflexion pädagogischer Macht? Bei Beteiligungsfüchse, dem Träger der Jugendhilfe in dem auch Piri und Kadir mit anpacken, ist man schon länger damit unterwegs sich nach Methoden ... mehr

Die Beteiliger

Die Beteiliger ist ein sogenanntes Bottom-Up Projekt, was meint, dass Partizipation tatsächlich von den jungen Menschen her gedacht ist, um die es im Projekt geht. Das Projekt gibt es schon seit sechs jahren ... mehr

Füchse die nach Raben scouten. Herbstfahrt + Schule Wildnispädagogik.

Wir waren Schafe und Wölfe, Reiher und Fischotter, Bären, Forellen und Mücken. Wir haben uns im Gelände bewegt, getarnt, die Gegend erwandert. Haben uns in der Scoutline, im Fuchsgang, in der Jagd und ... mehr

Beteiligungsfüchse macht Lernen durch Engagement! Berlin hat ein Modellprojekt

Seit 14.10.2022 haben wir jetzt die Information, dass es losgehen darf. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir mit dem Modellprojekt “Lernen durch Engagement” an Berliner Schulen für die Senatsverwaltung von Berlin ... mehr

Ideen sammeln für die Zukunft!

Unter diesem Motto trafen am Dienstag und Mittwoch im Rahmen des Sommerkurs-Programmes die Schüler:innen des 11. Jahrgangs der Max-Beckmann-Oberschule auf viele verschiedene Gäste. Am Dienstag hat unser Kooperationspartner ArbeiterKind zum Thema Studium und Finanzierung ... mehr

Engagement-Projekttage 2022

Zum Start ins Pfefferwerk kamen rund 135 Schüler:innen der 11. Klasse der Max-Beckmann-Oberschule noch skeptisch. Immerhin liegen die Engagement-Projekttage (EPT) jedes Jahr in den Prüfungstagen des Abis und an diesen Tagen haben viele ... mehr

Unsere Fortbildungen zum Klassenrat

Im Mai und Juni haben wir als Beteiligungsfüchse eine Fortbildungsreihe zur Einführung des Klassenrats veranstaltet. Das Angebot richtete sich an pädagogische Fachkräfte, die sich zu diesem Thema weiterbilden wollten und sich so tiefgehender ... mehr

Jetzt Spenden und fördern!

Ihre Hilfe ermöglicht ein "Mehr" für Demokratie und den schlauen Umgang mit Gewalt.

instagram

facebook

Hallo, Liebe LeuteWir bei den Beteiligungsfüchsen suchen schon länger nach Methoden und Konzepten, die es möglich machen,die eigene pädagogische Haltung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu reflektieren. Reflexion scheint der Schlüssel zu sein, auch eine konstruktive pädagogische Beziehung zu entwickeln, die es möglich macht, junge Menschen auf die Herausforderung einer “Demokratie von morgen” vorzubereiten. Während der Planungs- und Reflexionsfahrt von unseren Partizipationslotsen (,,Die Beteiliger’’) konnten und wollten Kadir und Piri ihr Wissen von unseren Workshops und Seminaren zum Umgang mit pädagogischer Macht mit den anderen Beteiligern teilen. Sie waren auch bereit, sich dafür noch viel tiefer in Materialien und Methoden einzuarbeiten, als es bis dahin der Fall war. Zudem war die Idee geboren, ganz allgemein mit den Inhalten auch junge Menschen zu erreichen, die das erste Mal in die Situation geraten, für andere junge Menschen pädagogische Angebote zu gestalten. Dazu ist gerade ein Beitrag auf unserer Website erschienen, gerne mal abchecken, den Link dazu ist in unserer Story und in unserem Profil zu finden. ... Weiterlesenweniger anzeigen
Hallo, Liebe Leute 🦊 Wir bei den Beteiligungsfüchsen suchen schon länger nach Methoden und Konzepten, die es möglich machen,die eigene pädagogische Haltung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu reflektieren. Reflexion scheint der Schlüssel zu sein, auch eine konstruktive pädagogische Beziehung zu entwickeln, die es möglich macht, junge Menschen auf die Herausforderung einer “Demokratie von morgen” vorzubereiten. Während der Planungs- und Reflexionsfahrt von unseren Partizipationslotsen (,,Die Beteiliger’’) konnten und wollten Kadir und Piri ihr Wissen von unseren Workshops und Seminaren zum Umgang mit pädagogischer Macht mit den anderen Beteiligern teilen. Sie waren auch bereit, sich dafür noch viel tiefer in Materialien und Methoden einzuarbeiten, als es bis dahin der Fall war. Zudem war die Idee geboren, ganz allgemein mit den Inhalten auch junge Menschen zu erreichen, die das erste Mal in die Situation geraten, für andere junge Menschen pädagogische Angebote zu gestalten. Dazu ist gerade ein Beitrag auf unserer Website erschienen, gerne mal abchecken, den Link dazu ist in unserer Story und in unserem Profil zu finden. ... Weiterlesenweniger anzeigen