Erstwahlprofis-Ausbildung 2023

Mit der näher rückenden Europawahl am 09.06.2024 stellen sich viele die Frage: Was kann ich eigentlich machen, um mich zum Thema Wahlen zu informieren? Und: wie und wo kann ich mich vielleicht auch engagieren?

Mit dem Projekt Erstwahlprofis bieten wir eine kostenfreie Möglichkeit, beides zu tun. Wir bieten Jugendlichen ab 16 Jahren die Möglichkeit, bei ihrer ersten Wahl als Wahlhelfer:innen aktiv zu werden – als Erstwahlprofis.

In einem spannenden 1,5-tägigen Seminar lernen die Teilnehmer:innen alles, was es braucht, um am Wahltag in einem Wahllokal mitzuwirken, eine eigene Wahlentscheidung zu treffen und sich für die Demokratie im eigenen Umfeld stark zu machen.

Das Projekt ist Bestandteil der bundesweiten Initiative Erstwahlprofis des HAUS RISSEN Hamburg. Aydan Özoğuz, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, unterstützt das Projekt als Schirmherrin der bundesweiten Initiative.

Um diese Seminare durchzuführen, brauchen wir DICH!

Nächste Termine

9.+10.12.23

18.+19.11.23

25.+26.11.23

jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr

Der Ort wird in Berlin-Reinickendorf sein. Die genaue Adresse erhältst du nach der Anmeldung!

Klicke auf den Button, um Dir einen Platz zu sichern!

Jetzt anmelden!

Unser Plan ist im kommenden Jahr 300 Jugendliche und junge Erwachsene zu Erstwahlprofis in Koop. mit Schulen, Jugendeinrichtungen etc. auszubilden. Um das zu bewerkstelligen, benötigen wir Trainer:innen, die die Seminare für die Jugendlichen durchführen.

So kannst Du dich einbringen:

  • Nimm an einem der zwei-tägigen kostenlosen Seminare in Berlin teil
  • bei Interesse: Dich als Trainer:in für eigene Seminare melden

Was du dafür bekommst:

  • gratis leckere Verpflegung
  • Kenntnisse und Methoden zum Ablauf im Wahllokal, Grundlagen des Wahlrechts & europäischen Fragestellungen
  • voraus. 500€ pro 2-tägigen Workshopeinsatz im Zeitraum von Januar bis Juni 2024
  • Pädagogische Begleitung für die Durchführung deiner Seminare
  • eine Weihnachts- und Abschlussfeier in diesem Jahr, um das Projekt auszuwerten und die weiteren Schritte zu planen
  • ein Zertifikat, welches nicht nur wichtig für deinen Lebenslauf ist, sondern dich auch zur qualifizierten Wahlhelfer:in befähigt

Du bist zwischen 16 und 27 Jahren alt und hast Interesse?
Du hast an einem der folgenden Seminare Zeit?

Wir freuen uns auf Dich!

in Kooperation mit:

gefördert durch:

Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit ist ein Programm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es wird umgesetzt von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) und der Stiftung SPI. Der Programmteil „Kinder- und Jugendbeteiligung im Zukunftspaket“ wird verantwortet von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS).