Schüler*innen der Max-Beckmann-Oberschule erkunden filmisch ihren Kiez

Im Juni 2021 fand im Rahmen des Sommer-Kurs-Programms an der Max-Beckmann-Oberschule Unterricht mal anders statt. In Zusammenarbeit mit dem Medienkompetenzzentrum Meredo (und durch die Unterstützung vom Aktionsfond des QM) haben Schüler*innen den AVA-Kiez erkundet, auf der Suche nach ihren Lieblingsorten und Ecken.

Entstanden sind daraus viele Kurzfilme der ganz unterschiedlichen Art: Als Beitrag in den „Tagesthemen“ oder als kleiner Spaziergang durch den Kiez zeigen die Filme schöne Ecken, Einkaufsmöglichkeiten und Personen, die den AVA-Kiez mit den vielfältigen Angeboten repräsentieren.

„Schüler*innen der Max-Beckmann-Oberschule erkunden filmisch ihren Kiez“ weiterlesen

Grundlagentage an der MBO

In der letzten Woche fanden vom 25. bis zum 29. Oktober die Grundagentage der Lehr- und Lernform “Lernen durch Engagement” (LdE) für die 8. Klassen der Max Beckmann Oberschule statt. Sie bilden den Start für ein neues Jahr “Lernen durch Engagement”, wo Inhalte und Themen aus dem Fachunterricht ganz praktisch im Rahmen eines auf den Kiez bezogenes und von den Schüler*innen selbst gestaltetes Projekt angewandt werden. Statt einer kurzen Fahrt, die aufgrund der Pandemie leider ausfallen musste, wurden am Montag und Mittwoch zwei ereignis- und lehrreiche Tage auf dem Sportgelände am U-Bahnhof Scharnweberstraße organisiert und vorbereitet, die wirklich einen sehr gelungenen Einstieg in das projektbasierte Lernen darstellen.

„Grundlagentage an der MBO“ weiterlesen

SFBB-Fortbildung

Im September und Oktober veranstalteten die Beteiligungsfüchse in Person von Michael Siegel und Armin Scheffler eine Fortbildungsreihe zu demokratiepädagogischen Grundlagen. Das ebenso spannende wie bedeutsame Angebot richtete sich an pädagogische Fachkräfte, die im Format des Webinars durch eine reichhaltige inhaltliche Ausgestaltung tiefergehende Einblicke in die Demokratiepädagogik erhielten und auf dieser Grundlage die Möglichkeit geboten bekamen, auch eigene persönliche Positionen und Haltungen zu beleuchten und somit ihr professionelles pädagogisches Handeln weiterzuentwickeln.

„SFBB-Fortbildung“ weiterlesen

Schnupperkurse „Was Macht Was“ im Herbst

Das Curriculum „WAS MACHT WAS?!“ lädt mit einem ausgezeichnet ausgebauten Methodenkoffer dazu ein, den Umgang mit der eigenen pädagogischen Macht zu reflektieren und auch auf eigene, biographische Machterfahrungen zu stoßen, die vielleicht sogar prägend waren.

Im Oktober und November 2021 gibt es Gelegenheit in das Konzept hineinzuschnuppern! Melden Sie sich jetzt an für einen der folgenden Fortbildungstermine:

Wann? Samstag, den 30.10.21 von 10:00 bis 15:30 Uhr
Wo? Jugendkulturzentrum Pumpe

ODER

Wann? Samstag, den 27.11.21 von 10:00 bis 15:30 Uhr
Wo? 7x jung, Flensburger Straße 3, 10557 Berlin

Teilnahmegebühr: 50,-€

Sie haben Interesse und möchten teilnehmen? Schreiben Sie eine E-Mail an post@befu.berlin ! Mehr Informationen unter https://befu.berlin/wasmachtwas/

Unser Flyer zum Schnupperkurs: