Nachruf: Wir trauern um Kurt Edler

Die Beteiligungsfüchse trauern in diesen Tagen um Kurt Edler, der nach kurzer, aber intensiver Krankheit am vergangenen Montag verstarb. Wir wollen der Familie und allen Angehörigen unser herzliches Beileid ausdrücken.

Kurt Edler war uns als engagierter Denker und Kritiker bekannt, als eine Persönlichkeit, die immer wieder schlaue und wertvolle Gedanken äußerte und zu Diskussionen beitrug. Als Demokrat, der genau um den Wert von wertschätzenden Aushandlungsprozessen wusste, stand er stets für diese ein.

Wir haben Kurt Edler im Kontext der DeGeDe (Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik) kennenlernen dürfen und setzten uns mit ihm gemeinsam in der Projektgruppe Kirchentag für eine Präsenz der DeGeDe auf diesem großen gesellschaftlichen Event der Zivilgesellschaft ein. An unserem Stand war Kurt mit seiner erhellenden, intelligenten Art und seiner Fähigkeit, seine Diskussions- und Gesprächspartner dort abzuholen, wo sie standen stets eine große Bereicherung, was auch von den Kirchentags-Besucher*innen so erlebt wurde. Er konnte aus einem großen Interesse an Menschen und der Liebe für eine gute kontroverse Diskussion heraus, die aller unterschiedlichsten Menschen in eine herzliche Diskussion verwickeln.

So wie wir, so wusste auch Kurt Edler um die Wichtigkeit der Aneignung von demokratischen Teilkompetenzen für junge Menschen. In seiner Lehrtätigkeit an Hamburger Regel- und Berufsschulen waren ihm also auch immer die jungen Menschen selbst und deren Interessen und Bedarfe ein hohes Gut.

“Die Kinder von heute sind die Demokrat*innen von morgen.” sagte Kurt noch vor Kurzem in einem YouTube-Beitrag der Bertelsmannstiftung zur Wichtigkeit von Demokratiepädagogik. (Herausforderungen der Zivilgesellschaft – Kurt Edler im Interview – YouTube)

Für die Hamburger Grünen geht mit Kurt Edler ein Gründungsmitglied der ehemaligen GAL (Grüne-Alternative Liste) von dieser Welt. Einer, der das Gedächtnis der Hamburger Grünen mitträgt und einer der auch innerhalb der Partei nie Scheu hatte, Kritik zu äußern, wenn sie aus seiner Sicht berechtigt war.

Wir trauern um Kurt Edler, der mit Sicherheit viele viele Menschen und Wegbegleiter durch seine Art dazu brachte, die eigenen demokratischen Werte weiterzuentwickeln. Vielleicht sogar mehr, als ihm selbst bewusst war.

Danke, Kurt für dein Engagement und deine laute Stimme, die nun leider verstummt.

Zum Weiterlesen und Weiterschauen:

Kurt Edler: Die gesetzl. Verankerung der zivilgesellschaftl. und demokratischen Aufgaben von Schule – YouTube

Kurt Edler über den Stand der demokratischen Schulentwicklung in Deutschland – YouTube

Demokratiepädagogik Impulse Fachtagung 16. November 2015 – YouTube

Ein Nachruf von Armin Scheffler