Lernen durch Engagement (Service-Learning)

„Lernen durch Engagement“ ist eine Lehr- und Lernform, die das Lernen in der Schule mit einem zivilgesellschaftlichen oder auch bürgeschaftlichen Engagement verbindet.

Im Mittelpunkt stehen nicht nur die Vermittlung von Fähigkeiten, von Wissen und von Kompetenzen, die gebraucht werden, damit man unsere Gesellschaft mit gestalten kann, sondern in ebensolchem Maß die Vermittlung von fachlich fundiertem Wissen aus den verschiedenen Fächern – also den Fachunterrichten. Diese Verbindung macht „Lernen durch Engagement“ zu etwas ganz besonderem. Mit „Lernen durch Engagement“ bekommt schulisches Lernen eine ganz neue Note und es gelingt deswegen häufig SchülerInnen zu begeistern, die bisher wenig Interesse am Fachunterricht hatten.

Die Beteiligungsfüchse unterstützen Schulen bei der Einführung und nachhaltigen Verankerung von „Lernen durch Engagement“ in Schulen.

Mitglied im Netzwerk Lernen durch Engagement
Flyer zum Projekt „Ehrenamtsnetzerk Schule-Kiez“ hier herunterldaen