Kooperation im Kiez – Zusammenarbeit mit dem RFC Liberta 1914 e.V.

offizielles Logo des RFC Liberta 1914, e.V.

Spätestens seit der Scharnweber-Woche im Sommer vergangenen Jahres ist der RFC Liberta 1914 e.V. ein wichtiger Kooperationspartner von uns. Als größte Integrationsstätte für junge Menschen rund um den Auguste-Viktoria-Kiez treiben beim RFC in ca. 10 Mannschaften rund 350 junge Menschen Sport.

Wir freuen uns riesig, dass wir innerhalb unseres Lernbrücken-Projektes auch die Räumlichkeiten des Sportvereins nutzen können und in diesem Zug großartige Unterstützung im Sinne der von der aktuellen Situation akut betroffenen Familien und deren Kindern leisten können – ein tolles Beispiel, wie Kooperation zwischen verschiedenen Trägern und Vereinen im Kiez gelingen- und Mehrwert schaffen kann.

Was war nochmal die Scharnweber-Woche?

Und worum geht’s eigentlich genau im Lernbrückenprojekt?

Antworten auf diese- und noch viele weitere Fragen findet Ihr in den verlinkten Artikeln. Viel Spaß beim Lesen!