Fachtag Partizipation & Beteligung

Am 23. September 2021 fand der Fachtag Partizipation und Beteiligung im FEZ Berlin statt. Mit verschiedenen Workshops, Worldcafés und einer Podiumsdiskussion konnten wir uns an diesem Tag darüber austauschen, was es heißt, junge Menschen im Lern- und Lebensumfeld aktiv wahrzunehmen, mitzudenken und zu unterstützen.

Während Fachkräfte über demokratiepädagogische Fragen reflektieren konnten, hatten Jugendliche ebenfalls die Möglichkeit auf einem parallel laufenden Fachtag im FEZ unter sich über Herausforderungen und Chancen von Demokratiepädagogik und demokratischem Zusammenleben diskutieren. Bei einem Generationenaustausch konnten sich Jugendliche und Erwachsene auf Augenhöhe begegnen, um sich über die Erfolgskriterien für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen auszutauschen.

Für die Input Referaten konnten wir renommierte Sprecher*innen auf unserem Fachtag begrüßen. So sprachen Prof. Dr. Mechthild Wolff (Hochschule Landshut), Prof. Dr. Markus Gloe (Geschwister-Scholl-Institut), Moritz Schwerthelm (Universität Hamburg) und Prof. Dr. Annedore Prengel (Universität Potsdam).
Nach einem Mittagessen ging es dann weiter mit den Workshop-Phasen I&II in der die Teilnehmenden sich zwischen 13 Workshops entscheiden konnten. Die jeweils doppelt angeboten wurden. So konnten alle Teilnehmenden zwei der Workshops besuchen.

Nach den Vielen Workshops gab es zum Abschluss des Fachtages noch ein wenig kleinkunst. Michael Ebeling fasste den Tag poetisch in zwei kurzen Geschichten zusammen.
So ging ein spannender und Eindrucksreiche Fachtag 2021 zu Ende. Wir danken dem FEZ und allen Beteiligten Helfer*innen, insbesondere unseren beiden Moderator*innen: Ha Thu Nguyen und Susanne Ulrich. Auch sind wir allen unseren Fördern und Spender zu Dank verpflichtet ohne diese hätte wir den Fachtag nicht durchführen können. Wir freuen uns schon auf den Fachtag im nächsten Jahr.