Werde Erstwahlhelfer*in 2021 (oder Wahlbeobachter*in)

Am Sonntag, den 26. September 2021 finden in Berlin mehrere Wahlen statt und die Wahlämter suchen händeringend nach Wahlhelfer*innen. Insbesondere junge Wähler*innen sind in den Wahlbüros bisher wenig vertreten. Deshalb braucht es Dich

Du bist in diesem Jahr das erste Mal wahlberechtigt? Dann nimm an unserer Wahlhelfer-Qualifizierung teil und werde selbst Wahlhelfer am 26. September 2021 in einem der Berliner Wahlbüros aktiv.

Du bist noch nicht wahlberechtigt aber mindestens 16 Jahre alt?

Dann nimm an unserer Wahlbeobachter*innen-Ausbildung teil! Die Inhalte sind identisch mit der Erstwahlhelfer*innen-Ausbildung! Unter folgendem Link kannst Du Dich anmelden.

Achtung: Zur Teilnahme benötigen wir die Einverständniserklärung Deiner Eltern! Personen unter 18 Jahren ohne Einverständniserklärung am Ausbildungstag können nicht an der Ausbildung teilnehmen!
Du bist wahlberechtigt und zwischen 18 und 24?

Dann lese hier weiter.

Deine Vorteile

  • Du wirst kostenlos im Rahmen einer 2-tägigen Wahlhelfer*innen-Ausbildung fit gemacht und erhältst dafür ein Zertifikat (das sich sicherlich gut in der nächsten Bewerbung macht)
  • Du bekommst für Deine Tätigkeit als Wahlhelfer 60€ Erfrischungsgeld
  • Du steigst in der Impfreihenfolge auf und kannst bis zum Wahltermin vollständig geimpft werden

So kannst Du mitmachen

🦶Schritt 1: Melde Dich bei uns für die Ausbildung an.

Fülle Deine Daten aus und wähle Deinen Wunschtermin. Du erhältst anschließend eine Bestätigungs-E-Mail. Erst dann ist Deine Anmeldung bestätigt.

Hinweis: Unter diesem Link wirst Du auf das Anmeldeformular der Berliner Erstwahlhelfer*innen-Seite weitergeleitet.


🦶🦶Schritt 2: Sende Deine Bereitschaftserklärung als Wahlhelfer*in ab

Damit Du auch einem Wahlbüro zugewiesen werden kannst, musst Du Dich beim Wahlamt als Wahlhelfer melden. Das kannst Du unter folgendem Link. Achtung: Dieser Schritt ist zwingend notwendig, um am Wahlsonntag einem Wahlbüro zugewiesen zu werden und in der Impfreihenfolge aufzusteigen.

Hinweis: Unter diesem Link wirst Du auf das Anmeldeformular der Berliner Online Dienstleistungen Bürgerservice weitergeleitet.

🦶🦶Schritt 3: Erzähle Anderen davon!

Hier kannst Du dir den Aufruf und einen Flyer auch als PDF herunterladen und praktisch an Freunde und Bekannte verschicken:

Du hast noch Fragen?

Schreib eine E-Mail an erstwahlhelfer@befu.berlin oder melde Dich telefonisch unter:

Georg Mastritsch
☎️ 0176 949 220 28
📧 g.mastritsch@befu.berlin

in Kooperation mit Landeszentrale für politische Bildung und Haus Rissen