Das erste Mal bei der Wahl helfen

In den vergangenen Wochen haben wir junge Menschen für ihr erstes Mal als Wahlhelfer*in am Wahlsonntag (23.09.21) fit gemacht. Das jup! Berlin hat uns bei unserer ersten Ausbildung medial begleitet. Das Ergebnis findet ihr hier:

Das „Erstwahlhelfer*innen“-Projekt wird umgesetzt von Beteiligungsfüchse gemeinnützige GmbH in Kooperation mit dem Haus Rissen, der Berliner Landeszentrale für politische Bildung und der Max-Beckmann-Oberschule. Gefördert (für Teilnehmende aus Reinickendorf) durch die Partnerschaft für Demokratie Berlin-Reinickendorf.