Willkommen im Team, Piri!

Piri in Aktion beim FFC 2.0

Hi, ich bin Piri, 18 Jahre alt und bin dieses Jahr der Freiwillige bei den Beteiligungsfüchsen. Zurzeit führe ich mit Lena und David den Klassenrat in verschiedenen Schulen ein und biete Nachhilfe im Rahmen des Projekts ,,Lernbrücken” an. Für die nächste Zeit freue ich mich darauf, einige spannende Projekte, wie den FFC 3.0 im Dezember zu organisieren und durchzuführen.

„Willkommen im Team, Piri!“ weiterlesen

Wieso, Weshalb, Warum mit Krystina Dombrowe

 – alle Fragen rund um unsere Fortbildungsreihe “Was macht Was”, das entsprechende Curriculum und die Wichtigkeit der Reflexion pädagogischer Macht

Krystina Dombrowe ist Teamende für das Curriculum „Was macht Was“ und gestaltet gemeinsam mit Michael Siegel unsere Fortbildungsreihe zum Curriculum aus.

Liebe Krystina, du hast Michael (damals als Teilnehmender) in einer deiner Fortbildungen mit dem Curriculum „Was macht Was“ das erste Mal in Verbindung gebracht, dieser war direkt begeistert. Wie kamst eigentlich du dazu?

Ich habe 2017 an einer Multiplikator*innenveranstaltung vom DRK zum Curriculum teilgenommen. Wir haben uns lange nur im Rahmen des Deutschen Roten Kreuzes mit dem Curriculum auseinandergesetzt.

Schon 2015 hat das DRK hat gemeinsam mit den Autoren Anne Sophie Winkelmann, Johannes Neumann und dem DRK-Netzwerk Kinderschutz für Kindertagesstätten das Curriculum “Was Macht was?!” entwickelt und anschließend damit begonnen, Multiplikatoren in ganz Deutschland auszubilden. Im Herbst 2019 wurde das Curriculum auch außerhalb des DRK vorgestellt und externe Multiplikator*innen ausgebildet.

Wir haben hier eine Möglichkeit an die Hand bekommen, demokratische
Grundlagen im pädagogischen Kontext voranzubringen und für Bekanntheit des Curriculums zu sorgen.

„Wieso, Weshalb, Warum mit Krystina Dombrowe“ weiterlesen

Zwischen Beiratssitzung und neuem Firmenmobil „BeeLaRa“ – ein gelungener Samstag Nachmittag

Gutes Wetter, sonnige Stimmung und richtig was zu Feiern – bei unserer Beiratsitzung am vergangenen Samstag (12.09.20.) konnten wir viele positive Entwicklungen im Träger anerkennen, die Geschäftsführung in Fragen der Finanzen entlasten und schließlich auch zum Höhepunkt des Tages kommen: Unser erstes Träger eigenes Firmen Mobil, das neue BeFu-E- LastenRad (Be-e-La-Ra – “Beelara”) ist endlich angekommen und konnte mit mehreren knallenden Sektkorken eingeweiht werden, während einige unserer Beiratsmitglieder schon erste Proberunden drehen.

„Zwischen Beiratssitzung und neuem Firmenmobil „BeeLaRa“ – ein gelungener Samstag Nachmittag“ weiterlesen

Willkommen im Team, David!

Hi, ich bin David, 25 Jahre alt und mache innerhalb meiner Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher ein halbjähriges Praktikum bei den Beteiligungsfüchsen. Aktuell begleite ich gemeinsam mit Micha und Lena die Einführung der Klassenräte an diversen Schulen. Für die nächste Zeit freue ich mich darauf, Armin dabei zu unterstützen, euch vertiefende Einblicke in das Tagesgeschäft von BeFu zu geben.

„Willkommen im Team, David!“ weiterlesen

Klassen über Klassen, Räte über Räte: Klassenratseinführungen bei BeFu – ein Überblick

In diesem Schuljahr haben wir gleich von Beginn an viele Schulen, die mit uns den Klassenrat einführen wollen. Wir freuen uns, unsere Kompetenzen im Thema in diesem Jahr in noch mehr Berliner Schulen anbieten zu können:

Max-Beckmann-, Hausotter-, Otto-Hahn-, Chamisso-, Konrad-Zuse- und noch viele mehr!

„Klassen über Klassen, Räte über Räte: Klassenratseinführungen bei BeFu – ein Überblick“ weiterlesen

Schön, dass du da bist und Willkommen im Team, Lena!

Hey, ich bin Lena Grünauer, das neueste Mitglied der Beteiligungsfüchse. Seit Anfang August 2020 arbeite ich als Klassenratstrainerin, zukünftig werde ich meinen Tätigkeitsbereich noch in die Gewaltprävention und -intervention ausweiten. 

Das sind meine Aufgaben:

In Kooperation mit verschiedenen Schulen führt BeFu den Klassenrat ein. Gemeinsam mit meinen Kollegen bieten wir neben der Weiterbildung der Lehrkräfte, Unterstützung bei der Einführung der Klassenräte an. In diesem Rahmen arbeiten wir zu einem großen Teil mit Schüler*innen zusammen, sodass wir gemeinsam die Grundbausteine für den Klassenrat legen und die Klasse ihre Zeit in der Schule in einem wertschätzenden und demokratischen Miteinander verbringen kann. 

„Schön, dass du da bist und Willkommen im Team, Lena!“ weiterlesen