Artikel-Archiv

Ein verbindendes Element, das Herausforderungen überwindet Die GesamtschülerInnenvertretung (GSV) einer Schule ist das demokratisch gewählte Gremium in der Schule, dass
Du hast Lust, Dich zu engagieren und etwas für das Zusammenleben im Kiez zu tun? Du findest Demokratie spannend, bist
Der #Berufsverkehr in Berlin bleibt aus, die Straßen sind wie leergefegt und zahlreiche #UnternehmerInnen kämpfen um Ihre Existenz. Die aktuellen
Hi! Ich heiße Gitta Barke, geboren und aufgewachsen in Reinickendorf, genauer in Alt-Tegel. Ich bin die neueste Füchsin im Team
wissenschaftlicher Diskurs unten, oben „die Chef(Innen)-Etage“ Am Ende des in seiner finalen Phase höchst intensiven Planungs- und Vorbereitungsprozesses stand der
Der geeignete Rahmen für die Planung und Organisation des gemeinsamen Vorhabens - eines Fachtages zu Partizipation und Beteiligung von Kindern
- ein Gespräch, das kontrovers beginnt und in einem gemeinsamen Vorhaben endet Den Ausgangspunkt für das gemeinsame Vorhaben und den
„Ohne die Erfahrung gelingender Partizipation und Beteiligung in möglichst allen Phasen ihres Lebens haben Kinder und Jugendliche kaum Chancen, selbstbewusste
Wir trauern um Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Edelstein * Freiburg 15. Juni 1929 † Berlin 29. Februar 2020 Inspirator,
Zum Abschluss des Jahres setzen auch unsere Partizipationslotsen noch einmal ein tolles Projekt um: den Freizeit-Fußball-Cup 2.0. Nachdem schon im
"3, 2, 1 - frohes Neues Jahr!" so oder so ähnlich werden die Meisten von uns die letzten Sekunden des
Liebe Fans gelebter Demokratie, seit gefühlten zwei Monaten findet man Spekulatius und Lebkuchen im Supermarkt, vor genau drei Wochen war
Nachdem der Freizeit-Fußball-Cup in der Sporthalle Hatzfeldtallee vom 29.12.18 ein durch und durch gelungenes Turnier war, für das unsere Partizipationslotsen
In der Woche vom 21.-25. Oktober fand die Lernen durch Engagement Grundlagenfahrt für alle 8. Klassen der Max-Beckmann Oberschule statt.
-ein Artikel von Pirinthan Sivaharan, Partizipationslotse In der ersten Oktoberwoche, am 7.10.19 und 8.10.19, hatten wir Besuch aus Katalonien (genauer
Am 16.- und 17. September fand die zweite Entwicklungskonferenz des Bündnisses “Bildung für eine demokratosche Gesellschaft” statt. Die gemeinsame Zeit
Am Abend des Freitags, den 13. September 2019 fand im Jugendcafé “Laiv” das Jugendfest “Grill and Chill” statt, zu dem
Die Max-Beckmann Oberschule und Beteiligungsfüchse gemeinnützige GmbH erhalten für ihre Zusammenarbeit den Helga-Moericke Preis für soziales Lernen und die Förderung
Über eine Woche hinweg fanden auf dem Sportplatz Scharnweberstraße viele Sport- und Freizeitangebote statt, die jungen Menschen aus dem AVA-Kiez
Wie hast du deinen Weg zu den Beteiligungsfüchsen gefunden? Das erzähl ich total gern: Mein Weg führte ganz direkt über
In einem eigens für die Bedürfnisse von Schulen entwickeltem abgestimmten Konzept zur Prävention und Intervention von Mobbing können Sie hier
Bei dem Campinglager in Dierhagen (Ostsee) handelt es sich um eines, der von unseren Partizipationslotsen geplanten, organisierten, realisierten und geteamten
Das Schuljahr neigt sich dem Ende entgegen und so finden auch die Lernen durch Engagement-Projekte der 8. Klassen der Max-Beckmann
Am Donnerstag, den 02.Mai 2019 fand auf dem Schulhof der Max-Beckmann Oberschule das “Lernen durch Engagement”-Abschlussfest stattund somit das von
Bildung. Gemeinsam. Gestalten. EDUCATION Y ist ein innovatives Social-Profit Unternehmen, das mit seinen Programmen und pädagogischen Ansätzen die Kompetenzen und
Beteiligungsfüchse können auch Beteiligungsfähen sein! Damit das klar ist, stellt diese Artikelreihe einige wichtige von Ihnen vor. Steckbriefartig erfahrt Ihr
Liebe LeserInnen, neben meinem Engagement für die Beteiligungsfüchse engagiere ich mich in meiner Freizeit auch politisch und habe in diesem
Geplant und umgesetzt von den Beteiligungsfüchse gemeinnützige GmbH fanden von Mittwoch, dem 20.03.2019 bis Freitag, den 22.03.19 für die 11.
Zum Kontext: Seit Januar 2019 führt Frau Tresenreuter an der Otto-von-Guericke Oberschule ein "Lernen durch Engagement” - Projekt durch. Auf
Am 31.01.2019 fand ein Lernen durch Engagement Workshoptag im Anne Frank Haus in Berlin-Wilmersdorf statt. Hier lernten Schülerinnen und Schüler
In allen Zwangskontexten, das heißt in allen Rahmen und Räumen, in denen Menschen mit einer gewissen Regelmäßigkeit in einer ihnen
Der gemeinnützige Verein Makista - Bildung für Kinderrechte und Demokratie e. V. setzt sich für die Verwirklichung der in Deutschland
Das Kinderhaus ist ein Träger der Jugendhilfe und stellt ein Gesamtprojekt mit derzeit circa 43 Teileinrichtungen dar. Diese Teileinrichtungen reichen
Unser Projekt “Beteiligung im Kiez - Beteiligung im Fußballverein” fand pünktlich zum Jahresende einen Höhepunkt: Der Freizeit-Fußball Cup vom 29.12.018
Es gibt eine Lobby nachhaltiger Sicherung unserer Demokratie durch Bildung: Die Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. (DeGeDe)! Philosophie, Ansatz und
Am 15.12.2018 fand unsere winterliche Weihnachtsfeier im Familientreffpunkt Reinickendorf statt! Gemeinsam mit tollen Gästen aus Beirat und Gesellschaft verbrachten wir
Der Dialogprozess stellt wichtige Fragen zur Modernisierung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes. Informiert Euch jetzt! Mit „Mitreden – Mitgestalten“ startet das
 Was moderne Lehr- und Lernformen für die Demokratie leisten können. Am 27.11.2018 fand in den Räumlichkeiten der „Stiftung Brandenburger Tor“
“Die Kids öffnen sich an ganz vielen Fronten, das ist immer wieder schön zu sehen.” - Nico Hartung, Geschäftsführer „Tuned-Jugendprojekt“”
Am 15. November haben sich Klassensprechende aus dem AVA-Kiez den Raum genommen, um fit für die Arbeit in der SV
Mit großer Wahrscheinlichkeit habt auch Ihr Euch schon die Frage gestellt, mit welchem Hintergrund das Wesen des Fuchses eine so
Die DKJS setzt sich bundesweit für Teilhabe und nachhaltige Bildung von Kindern und Jugendlichen ein. Die Projekte der Stiftung sollen
Ein großer Zusammenschluss - in Kinderschuhen! Nach der feierlichen Eröffnung im Frühjahr 2018 stehen hochkarätige AkteurInnen der Demokratiepädagogik, der Kinderrechte,
Ähnlich wie die Bündnisinitiative „Bildung für eine demokratische Gesellschaft“, sehen auch wir in unserer Arbeit der Kinder- und Jugendbeteiligung die
Ich bin das neue Gesicht im Kreis der Beteiligungsfüchse. Innerhalb eines Bundesfreiwilligendienstes, habe ich über den Träger des Freiwilligen Jahrs
Seit 20.04.2018 haben inzwischen 15 Personen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Kontexten an den konstituierenden Beiratsworkshops teilgenommen. Erfreut können die Geschäftsführer Georg
Am 25. Juni ist Berlins größtes unabhängiges Jugendpolitikevent auf dem Pfefferberg-Areal zu Gast: Hier gibt es Diskussionen, Workshops, Performances, Konzerte
Schulen stehen vor riesigen Herausforderungen. Sie sollen für junge Menschen die Grundlagen legen, sich auf gesellschaftliche Entwicklungen einer immer vielfältigeren
Die Max-Beckmann-Oberschule hat sich mit Hilfe von Georg Mastritsch und Michael Siegel bereits seit 2015 damit auseindergesetzt, wie sich SchülerInnen
Der Masterstudiengang demokratiepädagogische Schulentwicklung und Soziale Kompetenzen ist ideal um einen guten Überblick über Möglichkeiten zu bekommen und demokratische Kompetenzen
An der Max-Beckmann-Oberschule unterstützen wir den Start des neuen Grundkurs "Lernen durch Engagement Politik", schaut her: Er soll Interesse wecken
Am 10.03.2018 traf sich die Fachgruppe Demokratiepädagogik zum ersten Mal. Entstanden ist sie aus dem Masterstudiengang „Demokratiepädagogische Schulentwicklung und Soziale
"Die Beteiliger" ist ein sogenanntes Bottom-Up Projekt, was meint, dass Partizipation tatsächlich von den jungen Menschen her gedacht ist, um
Das "Ehrenamtsnetzwerk Schule-Kiez" ist ein Beteiligungsprojekt im Auguste-Viktoria-Allee-Kiez in Reinickendorf. In diesem Projektblog erscheinen die Ergebnisse aus den Klassen des
Seit 2016 begleiten wir das SchülerInnen-Parlament an der Hermann-Schulz-Grundschule. Die Schule hatte sich zuvor entschlossen das demokratische Unterrichtskonzept Klassenrat in
Lernen durch Engagement (im Englischen Service Learning) ist eine Lehr- und Lernform, die schulisches (fachliches) Lernen mit gesellschaftlichem Engagement verbindet.
Der Klassenrat ist eine wöchentlich stattfindende Sitzung im Klassenverband, die von Schüler/innen geleitet wird. Er folgt einem festgelegten Ablauf, bedient sich Rollen